Die Philosophie der Fotokunst
von­ Britta Elisa Krämer

Bewusstsein gestaltet Leben

inspiration durch die Sonnenkunst von COLORS OF SUN

Die Philosophie der Sonnenkunst von Britta Elisa Krämer

Bildmotivnamen

Die Motivnamen der Bilder entstanden für die Künstlerin in der Beobachtung ihrer Intuition beim Fotografieren in das direkte Sonnenlicht. Diese besondere Betrachtung der Sonne ermöglichte der Künstlerin, Britta Elisa Krämer, Erkenntnisse zu erlangen die sie zu den Bildtiteln führten.

Sie sagt über die Sonne sie wäre so etwas wie eine Dirigentin unseres Bewusstseins. Die Sonne würde eine zentrale Rolle spiegeln und dadurch den Platz als Impulsgeberin für unser Leben einnehmen. Die Künstlerin geht davon aus, dass jeder Mensch ein Sonnenzentrum in sich trägt welches als sein – Ich bin – Bewusstsein angesehen werden kann. Es bestehe eine Verbindung von der Sonne zu allem was existiert. Die Sonne hat seit jeher das Denken und Fühlen der Menschen beeinflusst, den – Geist – und steht für die Energie die eine Weiterentwicklung möglich macht. Die Sonne berührt unser großes Potential in uns.

Licht, Information, Leben und Bewusstsein

“Licht ist Energie und ebenso Information – Inhalt, Form und Struktur. Es bildet das Potential für alles.“ Quantenphysiker und Philosoph David Bohm