Die Philosophie der Fotokunst
von­ Britta Elisa Krämer

Licht ist Leben

Lebendige, freudvolle Raumatmosphären mit der Sonnenkunst von ​COLORS OF SUN

Die Philosophie der Fotokunst von Britta Elisa Krämer

Bildmotivnamen

Mit den Motivnamen wird der Sinn dieser Fotokunst erkennbar. Die Motivnamen der Bilder entstanden für die Künstlerin in der Beobachtung ihrer Intuition beim Fotografieren im Sonnenlicht. Diese übergeordnete Betrachtung ermöglichte der Künstlerin Britta Elisa Krämer den Prozess mit der Sonne in Entfaltung zu bringen. Die klaren Gegensätze und Naturkräfte der Gebiete ihrer Sonnenreisen spiegeln sich in ihrer Fotokunst wieder. Sie fotografierte in der Wüste Israels, in dem Vulkankrater auf La Palma, an den Stränden auf Kauai und Maui, in der Umgebung Brasilias, im mystischen Südengland, an der kalifornischen Pazifikküste und im deutschen Wald.

“Ohne Licht wären wir nicht hier. Es ist das was das Leben möglich macht. Lichtvolle Räume wirken positiv auf das Zentrum im Menschen auf sein Bewusstsein.“ Britta Elisa Krämer

Astrophysik, Biophysik, Quantenphysik und Philosophie zum Thema Licht

“Alles was wir machen, alles was wir denken ist Sonnenenergie, ist Licht.
Licht ist eines der großen magischen Geheimnisse unseres Universums, ohne Licht gäbe es uns nicht“ Astrophysiker, Naturphilosoph Prof. Harald Lesch

“Licht ist Energie und ebenso Information – Inhalt, Form und Struktur. Es bildet das Potential für alles.“ Quantenphysiker und Philosoph David Bohm

“Licht ist Leben und wir sind Lichtsäuger,“ sagte Prof. Fritz-Albert Popp.  Das rätselhafte Leuchten allen Lebens. Der deutsche Biophysiker hat das Licht, die Biophotonen, in den Zellen entdeckt. An der Existenz dieser Biophotonen in unseren Zellen gibt es keine Zweifel. Biophysiker Prof. Fritz Albert Popp