Die Fotokunst von COLORS OF SUN

Die fühlbaren und sichtbaren Sonnenlicht Qualitäten in den Fotoaufnahmen von Britta Elisa Krämer wurden entwickelt, um den Farben und dem Licht der Sonne Raum zu geben. Ihre Intension ist es, durch diese Acrylbilder, Glasbilder und Bilder auf Leinwand, berührende neue Raumatmosphären zu gestalten.

Da diese Fotokunst von COLORS OF SUN eine sehr hohe Ausstrahlung mit sich bringt, die der Vorgabe der Sonne entspricht, entsteht eine ganzheitliche Wirkung für die Menschen. Wirkungen die Körper, Seele und Geist berühren können. Die Sonne stand schon immer im Mittelpunkt der Menschheitsgeschichte. Mit der Sonne verbinden sich Universalität und Individualität und Gesundheit.

Britta Elisa Krämer sagt über den Start ihres Kunstprojekt:

Ich befand mich auf Hawaii/Kauai, um Inspiration für meine Arbeit zu finden. In der Berührung des Zusammenspiels von den Farben und dem Licht der Sonne, entstand die Inspiration direkt in die Sonne hinein zu fotografieren. Dies war der Anfang, weitere Reisen für die Sonnenaufnahmen folgten: Brasilien, La Palma, Israel, England und USA. Ich gab diesem Fotoprojekt den Namen COLORS OF SUN, Farben der Sonne.

Alle Fotoaufnahmen wurden in Berlin, durch ein aufwendiges Verfahren, in einem künstlerischen Prozess weiterentwickelt.

Mein Ziel war es die Farben und das Licht hervorzubringen und die Dunkelheit zu filtern.

Die verschiedenen Plätze der Fotoaufnahmen

Es gibt Gebiete der Erde, die aus kulturellen Gesichtspunkten von Interesse sind, wie der Einstich einer Zirkelnadel um den sich vieles dreht. So ein Ansatzpunkt war neben Hawaii und anderen speziellen Orten der Erde für die Künstlerin auch Israel. Sie entschied sich von der Quelle des Jordans auf den Golanhöhen dem Wasserlauf mit der Kamera zu folgen, entlang Israel, Jordanien und dem Westjordanland bis zum Ende am Toten Meer. Es entstanden hierbei Fotoaufaufnahmen von Sonnenaufgängen, Mittagssonnen und Sonnenuntergängen. Es ging ihr um die Hervorhebung des Ausdrucks der Farben durch das Licht der Sonne an besonderen Plätzen der Erde mit unterschiedlichen Tageszeiten, diesen individuellen Lichtverhältnissen zu begegnen. Die klaren Gegensätze und Naturkräfte der Gebiete ihrer Sonnenreisen spiegeln sich in ihrer Fotokunst wieder. Sie Fotografierte in der Judäischen Wüste Israels, in dem Vulkankrater auf La Palma, an den Stränden auf Kauai und Mauai, in der Umgebung Brasilias, im mystischen Südengland und an der kalifornischen Pazifikküste.

Räume haben eine Wirkung auf den Menschen, auf das Denken, Fühlen und Handeln. Die Gestaltung von Räumen mit Licht und Farbe ermöglicht den Menschen diese Kraft und Harmonie, die Aufhellung für ihr Gemüt wahrzunehmen und zu nutzen. Diese Fotokunst heißt sie beim Eintreten in unseren Shop willkommen. Gestalten sie sich positive Räume für ihre Familie, ihr Büro und Mitarbeiter, ihre Firma, ihre Praxis. Nutzen sie diese Fotokunst als Motivationsbilder zur Teambildung oder als Energiebilder in Yogaräumen. Werden sie Teil von diesen wohltuenden, harmonischen Wirkungen der Acrybilder, Glasbilder und Bilder auf Leinwand.